Zum Hauptinhalt springen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1 Verwender / Verkäufer

Als Verwender dieser AGB gilt:

COPING OG
Untere Hauptstraße 30
2485 Wampersdorf
FN: 152105 i, Gerichtsstand: Wiener Neustadt, UID-Nr.: ATU42600100

 

2 Vertragssprache

Alle Informationen, der Vertragsinhalt und die Käuferberatung werden ausschließlich in deutscher Sprache angeboten.

 

3 Vertragsschluss

Die Bestimmungen dieser AGB gelten für Bestellungen, die Kunden (im weiteren auch Besteller oder Käufer genannt) über die Internetseite ichundmeinearbeit.eu im Webshop von COPING abschließen. Der Vertrag kommt mit COPING (siehe 1) zustande.

Die Bestellung im Webshop von COPING erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Wählen Sie die Anzahl der gewünschten Testcodes unverbindlich aus und klicken Sie auf „Weiter“.
  2. Geben Sie an, ob Ihre Rechnung mit einer Empfängeradresse versehen werden soll und tragen Sie gegebenenfalls die Empfängerdaten ein (Name, Adresse, Postleitzahl, Ort, Land). Im Falle einer Firmenrechnung geben Sie den Firmennamen an und – falls Vorsteuerabzugsberechtigung besteht – die Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID). Bei gültiger UID aus dem europäischen Ausland wird eine Nettorechnung ausgestellt. Die Umsatzsteuer ist dann im Empfängerland abzuführen (Reverse-Charge-System).
  3. Wenn Sie die bestellten Testcodes kaufen möchten, klicken Sie auf „Bestellung aufgeben und bezahlen“. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrags an.
    Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Zugangscodes bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung annehmen. Die Darstellung und Beschreibung der angebotenen Fragebögen auf der Internetseite ichundmeinearbeit.eu stellt kein Vertragsangebot dar.
    Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar vor dem Abschicken ausdrucken.

 

4 Zahlung

Folgende Zahlungsoptionen stehen zur Verfügung:

  • Paypal
  • Sofort Überweisung
  • eps
  • Debit-/Kreditkarte

Alle Preise des Internet-Angebots von COPING sind in EURO angegeben und gelten zum Zeitpunkt der Bestellung (Befüllen des Warenkorbes). Die gesetzliche Umsatzsteuer ist in den angegebenen Preisen inbegriffen.
Es fallen keine Versandkosten an.
Die Zahlung erfolgt unmittelbar im Anschluss an die Bestellung.

 

5 Lieferung

Die Lieferung erfolgt unmittelbar nach Abschluss der Zahlung. Die erworbenen Zugangscodes werden auf einem Lieferschein mitgeteilt, der ausgedruckt und lokal gespeichert werden kann. Die Zugangsdaten werden nicht gemeinsam mit den Rechnungsangaben gespeichert. Es kann deshalb nicht auf den/die Nutzer/in des Fragebogens zurückgeschlossen werden.

 

6 Gefahrenübergang

Das Risiko eines zufälligen Verlusts der Testcodes liegt bis zu deren Übergabe bei COPING und geht mit der Übergabe auf den Käufer über. Die Übergabe der Testcodes gilt als vollzogen, sobald sie nach erfolgtem Kauf mit dem Klick auf den Download Button im Webshop angefordert werden.

 

7 Eigentumsvorbehalt

Bis zum vollständigen Empfang des Kaufpreises behält sich COPING das Eigentum an den Testcodes vor.

 

8 Verfügbarkeit der Software

COPING weist Sie darauf hin, dass Einschränkungen oder Beeinträchtigungen der erbrachten Dienste entstehen können, die außerhalb des Einflussbereichs von COPING liegen. Hierunter fallen insbesondere Handlungen von Dritten, die nicht im Auftrag von COPING handeln, von COPING nicht beeinflussbare technische Bedingungen des Internets sowie höhere Gewalt. Auch die von Ihnen genutzte Hard- und Software und technische Infrastruktur kann Einfluss auf die Leistungen haben. Soweit derartige Umstände Einfluss auf die Verfügbarkeit oder Funktionalität der von COPING erbrachten Leistung haben, hat dies keine Auswirkung auf die Vertragsgemäßheit der erbrachten Leistungen.

 

9 Garantie und Gewährleistung

Die Tests von COPING wurden nach dem aktuellen Stand der Technik entwickelt. Es ist sichergestellt, dass sie auf Desktop-Computern und Notebooks mit aktuellem Standard-Webbrowser funktionieren. Allerdings kann nicht zugesichert werden, dass die Tests uneingeschränkt auf allen Computersystemen laufen.

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

 

10 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung:

Sie haben das Recht, diesen Vertrag ohne Angabe von Gründen binnen vierzehn Tagen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag, an dem Sie oder eine von Ihnen benannte dritte Person, die Testcodes im Webshop von COPING erworben und übernommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

COPING OG
Untere Hauptstraße 30
2485 Wampersdorf
E-Mail: office@coping.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. mit einem per Post versandten Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Daneben ist es unbedingt erforderlich, die erworbenen Codes an COPING innerhalb der 14-tätgiggen Widerrufsfrist zu übermitteln, damit wir überprüfen können, ob diese bereits verwendet wurden. Testcodes gelten als verwendet, sobald für sie ein Login feststellbar ist. Die Kosten für die Rücksendung der Testcodes an COPING trägt der Käufer (z. B. Porto für den Postversand). COPING wird Sie über den Eingang Ihres Widerrufs informieren.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags und die von Ihnen erworbenen Testcodes bei uns eingegangen sind. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die erworbenen Testcodes zurückerhalten haben.
Im Falle eines Widerrufs wird COPING nach dem Eingang der Testcodes prüfen, ob diese bereits verwendet wurden. Sofern keiner der zuvor erworbenen Testcodes verwendet wurde, wird der Widerruf wirksam. COPING wird den Widerrufer über das Ergebnis der Prüfung umgehend informieren.

Ausschluss bzw. Erlöschen des Widerrufsrechts:
Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Testcodes, die im Webshop von COPING erworben wurden.
Das Widerrufsrecht erlischt, wenn die Rücksendung der erworbenen Testcodes nicht innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist erfolgt.

 

11 Haftung

COPING übernimmt keine Haftung für technische Störungen beim Betrieb des Webshops.
Für vermeintliche Folgen, die aus der Nutzung unserer psychologisch-diagnostischen Verfahren resultieren oder mit ihnen in Zusammenhang gebracht werden, übernimmt COPING keine Haftung.

 

12 Salvatorische Klausel

Bei Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt. Die unwirksame Klausel wird einvernehmlich durch eine andere ersetzt, die wirtschaftlich in ihrer Intention der unwirksamen Klausel am nächsten kommt. Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes gelten die AGB insoweit, als sie nicht zwingend anzuwendenden Bestimmungen des KSchG widersprechen.

 

13 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wiener Neustadt, für Konsumenten im Sinne des KSchG gilt § 14 KSchG. Es gilt österreichisches Recht.